Sportpistole Gruppe A 2018/19 – Fünfter Wettkampf

Am fünften Wettkampftag in der Kreisklasse A konnten beide Mannschaften überzeugen. Die erste Mannschaft gewann auswärts gegen ihren Gegner ZSV Ottenbach 1 deutlich mit 806 Ringen. Damit gelang gegen den Tabellensechsten die Revanche für den verlorenen Hinkampf, den man denkbar knapp mit nur einem Ring Unterschied verloren hatte. Die Mannschaft belegt derzeit den zweiten Platz in der Tabelle. Aufgrund der derzeitigen Abstände zu den Tabellennachbarn wird es wohl im letzten Wettkampf gegen die SGi Wäschenbeuren  keine Veränderung in der Tabelle für die erste Sportpistolenmannschaft mehr geben. In der Einzelwertung belegt Martin Abt mit einem 267,4er Schnitt derzeit den fünften Platz und Tobias Gölz  mit glatten 263,4 den zehnten Platz.

Die zweite Mannschaft gewann ihren Rückkampf gegen den SV Böhmenkirch 2 ebenfalls mit 741 erzielten Ringen. Sie belegt derzeit 16. Platz. Damit wird sie wohl in der kommenden Saison in der Gruppe B des Schützenkreises Hohenstaufen starten müssen. 

ZSV Ottenbach 1 – SV Gruibingen 1 786 : 806

Name Präzision Duell Gesamt
Abt, Martin 129 136 265
Müller, Tobias 134 138 272
Gölz, Tobias 134 135 269
Summe 806

SV Gruibingen 2 –  SV Böhmenkirch 2  741 : 732

Name Präzision Duell Gesamt
Abt, Uwe 123 125 248
Müller, Otto 124 119 243
Hummel, Gerald 123 127 250
Summe 741
Genzen, René 108 119 227

Ergebnisse der vorherigen Kämpfe im Dezember 2018:

SV Gruibingen 1 – SV Hattenhofen 1 794 : 802

Name Präzision Duell Gesamt
Abt, Martin 130 135 265
Müller, Tobias 129 126 255
Gölz, Tobias 136 138 274
Summe 794

SGi Eislingen 1 – SV Gruibingen 2 768 : 726

Name Präzision Duell Gesamt
Abt, Uwe 124 133 257
Genzen, René 114 103 217
Hummel, Gerald 126 126 252
Summe 726

Ergebnisliste: http://www.schuetzenkreishohenstaufen.de/Tabelle_A_2018_2019.pdf

Schreibe einen Kommentar