Archiv für den Tag: 09/02/2019

67. Kreisschützentag SCHÜTZENKREIS HOHENSTAUFEN in Schlierbach

Am 19. Januar 2019 fand in Schlierbach der 67. Kreisschützentag statt. Auch der SV Gruibingen war mit einer Delegation vertreten. Außer den Begrüßungen und Ansprachen, mit zum Teil politischen Inhalten zu den Themen Datenschutz und Waffenrecht, durch die zahlreich erschienenen Amts- und Würdenträger sowie einem beeindruckenden Fahneneinmarsch und -ausmarsch mit musikalischer Begleitung durch den MV Schlierbach wurden wieder verdiente Mitglieder und Sportler – auch unseres Vereins – geehrt. Der Schützentag 2020 findet in dann bei uns in Gruibingen statt, 2021 in Hohenstaufen.

Quelle: https://www.asc-göppingen.de

Quelle: https://www.asc-göppingen.de

Ehrungen unserer Mitglieder:

Kreisehrenzeichen in Silber – Marco Darcis

Bezirksehrenzeichen in Bronze – Gerald Hummel

Quelle: http://www.schuetzenkreishohenstaufen.de

Verdienstehrenzeichen in SilberMartin Abt und Tobis Gölz

Quelle: http://www.schuetzenkreishohenstaufen.de

Silberne Ehrennadel für wertvolle UnterstützungKarl-Heinz Zanker

http://www.schuetzenkreishohenstaufen.de

WLSB-Ehrennadel in Bronze – Tobias Gölz, Martin Abt und Marco Darcis

Video Fahnenausmarsch – geschützt!

Allen geehrten Mitgliedern herzlichen Glückwunsch!

Sportpistole Gruppe A 2018/19 – Fünfter Wettkampf

Am fünften Wettkampftag in der Kreisklasse A konnten beide Mannschaften überzeugen. Die erste Mannschaft gewann auswärts gegen ihren Gegner ZSV Ottenbach 1 deutlich mit 806 Ringen. Damit gelang gegen den Tabellensechsten die Revanche für den verlorenen Hinkampf, den man denkbar knapp mit nur einem Ring Unterschied verloren hatte. Die Mannschaft belegt derzeit den zweiten Platz in der Tabelle. Aufgrund der derzeitigen Abstände zu den Tabellennachbarn wird es wohl im letzten Wettkampf gegen die SGi Wäschenbeuren  keine Veränderung in der Tabelle für die erste Sportpistolenmannschaft mehr geben. In der Einzelwertung belegt Martin Abt mit einem 267,4er Schnitt derzeit den fünften Platz und Tobias Gölz  mit glatten 263,4 den zehnten Platz.

Die zweite Mannschaft gewann ihren Rückkampf gegen den SV Böhmenkirch 2 ebenfalls mit 741 erzielten Ringen. Sie belegt derzeit 16. Platz. Damit wird sie wohl in der kommenden Saison in der Gruppe B des Schützenkreises Hohenstaufen starten müssen. 

ZSV Ottenbach 1 – SV Gruibingen 1 786 : 806

Name Präzision Duell Gesamt
Abt, Martin 129 136 265
Müller, Tobias 134 138 272
Gölz, Tobias 134 135 269
Summe 806

SV Gruibingen 2 –  SV Böhmenkirch 2  741 : 732

Name Präzision Duell Gesamt
Abt, Uwe 123 125 248
Müller, Otto 124 119 243
Hummel, Gerald 123 127 250
Summe 741
Genzen, René 108 119 227

Ergebnisse der vorherigen Kämpfe im Dezember 2018:

SV Gruibingen 1 – SV Hattenhofen 1 794 : 802

Name Präzision Duell Gesamt
Abt, Martin 130 135 265
Müller, Tobias 129 126 255
Gölz, Tobias 136 138 274
Summe 794

SGi Eislingen 1 – SV Gruibingen 2 768 : 726

Name Präzision Duell Gesamt
Abt, Uwe 124 133 257
Genzen, René 114 103 217
Hummel, Gerald 126 126 252
Summe 726

Ergebnisliste: http://www.schuetzenkreishohenstaufen.de/Tabelle_A_2018_2019.pdf

Kreisoberliga LP – Sechster Wettkampf

Die Luftpistolenschützen haben im sechsten Wettkampf am 06.02.2019 keine Blöße gezeigt und den Tabellenletzen ZSV Ottenbach klar geschlagen.  Tobias Gölz schoss mit 365 Ringen seine persönliche Bestleistung in dieser Saison. Er war damit bester Gruibinger Schütze. Die Mannschaft belegt derzeit den zweiten Platz.

ZSV Ottenbach           SV Gruibingen 1
Weber Stefanie 334 0 : 1 345 Abt Martin
Hetztel Daniel 349 0 : 1 365 Gölz Tobias
Schuler Jürgen 309 0 : 1 326 Moser Felix
Dreher Winfried 307 0 : 1 335 Genzen René
Fiala Carsten 313 0 : 1 318 Abt Tanja
    0 : 5  

Einladung zur Hauptversammlung

Zu unserer Hauptversammlung am Freitag, 8. März 2019 im Schützenhaus, laden wir unsere Mitglieder und Ehrenmitglieder recht herzlich ein. Beginn (mit Vesper): 19:00 Uhr

Tagesordnung:
1.) Begrüßung
2.) Totenehrung
3.) Grußworte
4.) Ehrungen
5.) Jahresberichte
6.) Aussprache über die Berichte
7.) Entlastung
8.) Wahlen
9.) Anträge
10.) Verschiedenes

Anträge zur Hauptversammlung sind schriftlich bis spätestens Montag, 04. März 2019, beim Oberschützenmeister Uwe Abt einzureichen.