Archiv für den Monat: April 2018

Top Leistungen bei den Bezirksmeisterschaften 2018

Die Bezirksmeisterschaft 2018 (BM 2018) unseres Verbandes Mittelschwaben ist beendet. Etliche Schützinnen und Schützen kämpften in den letzten Wochen um die Titel auf den ausgewählten Schießanlagen des Bezirkes. Die Ergebnisse stehen nun fest. An dieser Stelle gratulieren wir den Bezirksmeistern und Platzierten des Schützenverein Gruibingen zu ihren sehr guten Einzel- und Mannschaftsergebnissen. Unsere Kreismeister, die Luftgewehr (LG) Herren I, konnten sich bei den BM 2018 mit 1148 Ringen um 18 Zähler steigern und schafften es damit auf den dritten Platz.

In der Einzeldisziplin LG – Herren I sicherte sich Martin Abt mit 393 von 400 den ersten Platz und darf sich nun mit dem Titel Bezirksmeister 2018 schmücken. Bei der Jagd auf das 0,5 mm kleine Zentrum der Scheibe traf er von 40 Schuss auf einer Entfernung von 10 m nur wenige Mal ganz knapp nicht die Mitte. Besonders hervorzuheben ist auch das Ergebnis unseres Schützen Patrick Neuwarth, der sich im Vergleich zu den Kreismeisterschaften um 18 Ringe verbesserte.

Bei den Schülern LG männlich erzielte Elias Eberhard einen tollen 10 Platz. In der Disziplin KK 100 m – Herren I belegte Marco Darcis den 14. Rang. Und bei den Herren III  25m  Pistole  landete Otto Müller mit einem 22. Platz im zweiten Drittel seiner Altersklasse. In der Herrenklasse I konnte in dieser Disziplin Martin Abt den 23. Rang belegen. Auch in weiteren Disziplinen waren unsere Schützen bei den BM 2018 – zum Teil für andere Vereine startend – vertreten. Martin Abt konnte noch weitere Bezirksmeistertitel einfahren.  Die Beschreibung der Einteilung in die verschiedenen Wettkampfklassen sowie alle Ergebnisse können den angefügten Informationen entnommen werden (Auschreibung und Zeitplan, Ergebnisse).

Hier alle Resultate:

Luftgewehr – Herren I Mannschaftsergebnisse
3. SV Gruibingen -1148 (Martin Abt 393, Patrick Neuwirth 384, Tobias Gölz 371)

Luftgewehr – Herren I Einzelergebnisse
  1.   Abt, Martin – SV Gruibingen – 98 96 99 100 393 (BM)
12.  Neuwirth, Patrick – SV Gruibingen – 95 96 96 97 384
35.  Gölz, Tobias – SV Gruibingen – 94 92 95 90 371

Luftgewehr – Schüler M männlich Einzelergebnisse
10. Eberhard, Elias – SV Gruibingen –  71 73 144

25 m Pistole – Herren I Einzelergebnisse
23. Abt, Martin – SV Gruibingen – 124 45 45 47 261

25 m Pistole – Herren III Einzelergebnisse
22. Müller, Otto – SV Gruibingen – 128 40 40 40 248

25 m Zentralfeuerpistole – Herren I
2. Abt, Martin – SV Gruibingen – 134 46 47 48 275

KK 100 m – Herren I Einzelergebnisse
14. Darcis, Marco – SV Gruibingen – 96 95 93 284

KK 3 x 20 – Herren I Einzelergebnisse
1. Abt, Martin – SV Reichenbach/Täle – 93 98 95 286 (BM)

KK 3 x 40 – Herren I Einzelergebnisse
1. Abt, Martin – SV Reichenbach/Täle – 379 395 374 1148 (BM)

Zimmerstutzen – Herren I Einzelergebnisse
3. Abt, Martin – SV Reichenbach/Täle – 88 92 90 270

KK Liegend 50 m – Herren I Einzelergebnisse
4. Abt, Martin – SV Reichenbach/Täle – 99 96 97 97 96 98 583

Armbrust nat. Scheibe – Herren I Einzelergebnisse
5. Darcis, Marco – ASC Göppingen – 55 56 111

Alle weiteren Informationen, Ergebnisse und den genauen Zeitplan der diesjährigen Bezirksmeisterschaften finden Sie hier:
 

– Ausschreibung und Zeitplan

– Ergebnisse

Eventuelle Störungen durch die Umstellung des Webauftritts von http auf https

Durch die Umstellung von http auf https kann es kurzfristig zur Störungen kommen. Bei HTTPS werden die zwischen Browser und Webserver ausgetauschten Inhalte verschlüsselt. Im Gegensatz zu HTTP-Seiten bieten ordentlich zertifizierte HTTPS-Seiten eine deutlich erhöhte Sicherheit. Verbindungen sind verschlüsselt, wodurch z.B. Phishing und Manipulationen unwahrscheinlicher werden.

Derzeit ist der Webauftritt noch in http verfügbar!

Allgemeine Infos zur Umstellung (Link anklicken!)

 

10. Heinz-Moll-Gedächtnispokal

Am 27. und 29. April findet das 10. Heinz-Moll-Gedächtnispokal-Schießen statt. Geschossen wird mit dem Luftgewehr, der Luftpistole und dem Kleinkalibergewehr, gewertet werden die zwei besten Teiler.
 
Da es das letzte Gedächtnis-Schießen sein wird (auf 10 Jahre angesetzt) wäre es schön, wenn die Beteiligung nochmals hoch wäre.
 
Schießzeiten:
 
Fr. 27.04.,19 – 21 Uhr; So. 29.04.,10 – 12 Uhr

Einladung zum Jedermannschießen 2018

Zu unserem diesjährigen Jedermannschießen laden wir alle örtlichen Vereine, Vereinigungen (Stammtische, Clubs usw.), Institutionen (Firmen, Behörden) sowie private Mannschaften recht herzlich ein.
 
Austragungsmodus:
 
Fünf Schützen bilden eine Mannschaft. Es können beliebig viele Mannschaften gemeldet werden. Jeder Schütze erhält 10 Schuss mit dem Luftgewehr und ist nur für eine Mannschaft startberechtigt. Der Schütze darf eine vom Schützenverein bereitgestellte Auflage verwenden.
Geschossen wird auf Blatt’l, das bedeutet, dass nicht die Ringzahl entscheidend ist, sondern wie genau der Schuss in der Mitte platziert ist. Es wird nur der beste Schuss gewertet. Kein Nachkauf! Kein Probeschießen!
 
Durch diesen Austragungsmodus spielt das Glück eine große Rolle und jede Mannschaft ist damit in der Lage, einen der zehn Pokalränge zu erringen. Weiterhin erhalten die besten Mannschaften Sachpreise.
 
Aktive Gewehrschützen, die in diesem und im vergangenen Jahr an Meisterschaften oder Rundenwettkämpfen teilgenommen haben, sind nicht startberechtigt.
 
Es erfolgt eine getrennte Einzelwertung nach Frauen, Männern und Jugendlichen (bis einschl. Jahrgang 2000). Die besten Schützinnen bzw. Schützen je Klasse erhalten Sachpreise.
Jugendliche sind ab dem 12. Lebensjahr mit Einverständnis der Erziehungsberechtigten startberechtigt.
 
Startgeld: 12,00 Euro pro Mannschaft.
 

Schießzeiten:

Freitag. 04.05.2018 18:00 – 21:00 Uhr
Sonntag, 06.05.2018 10:00 – 12:00 Uhr
Siegerehrung: Donnerstag, 10. Mai, gegen 16:30 Uhr beim Vatertagshock am Schützenhaus.
 

Auf die Teilnahme zahlreicher Mannschaften und Schützen freut sich das Schützenvereinsteam!

Mehr zum Jedermannschießen:  Rückblick Jedermannschießen 2017