Archiv der Kategorie: Berichte

Sportpistole Gruppe A 2018/19 – Fünfter Wettkampf

Am fünften Wettkampftag in der Kreisklasse A konnten beide Mannschaften überzeugen. Die erste Mannschaft gewann auswärts gegen ihren Gegner ZSV Ottenbach 1 deutlich mit 806 Ringen. Damit gelang gegen den Tabellensechsten die Revanche für den verlorenen Hinkampf, den man denkbar knapp mit nur einem Ring Unterschied verloren hatte. Die Mannschaft belegt derzeit den zweiten Platz in der Tabelle. Aufgrund der derzeitigen Abstände zu den Tabellennachbarn wird es wohl im letzten Wettkampf gegen die SGi Wäschenbeuren  keine Veränderung in der Tabelle für die erste Sportpistolenmannschaft mehr geben. In der Einzelwertung belegt Martin Abt mit einem 267,4er Schnitt derzeit den fünften Platz und Tobias Gölz  mit glatten 263,4 den zehnten Platz.

Die zweite Mannschaft gewann ihren Rückkampf gegen den SV Böhmenkirch 2 ebenfalls mit 741 erzielten Ringen. Sie belegt derzeit 16. Platz. Damit wird sie wohl in der kommenden Saison in der Gruppe B des Schützenkreises Hohenstaufen starten müssen. 

ZSV Ottenbach 1 – SV Gruibingen 1 786 : 806

Name Präzision Duell Gesamt
Abt, Martin 129 136 265
Müller, Tobias 134 138 272
Gölz, Tobias 134 135 269
Summe 806

SV Gruibingen 2 –  SV Böhmenkirch 2  741 : 732

Name Präzision Duell Gesamt
Abt, Uwe 123 125 248
Müller, Otto 124 119 243
Hummel, Gerald 123 127 250
Summe 741
Genzen, René 108 119 227

Ergebnisse der vorherigen Kämpfe im Dezember 2018:

SV Gruibingen 1 – SV Hattenhofen 1 794 : 802

Name Präzision Duell Gesamt
Abt, Martin 130 135 265
Müller, Tobias 129 126 255
Gölz, Tobias 136 138 274
Summe 794

SGi Eislingen 1 – SV Gruibingen 2 768 : 726

Name Präzision Duell Gesamt
Abt, Uwe 124 133 257
Genzen, René 114 103 217
Hummel, Gerald 126 126 252
Summe 726

Ergebnisliste: http://www.schuetzenkreishohenstaufen.de/Tabelle_A_2018_2019.pdf

Kreisoberliga LP – Sechster Wettkampf

Die Luftpistolenschützen haben im sechsten Wettkampf am 06.02.2019 keine Blöße gezeigt und den Tabellenletzen ZSV Ottenbach klar geschlagen.  Tobias Gölz schoss mit 365 Ringen seine persönliche Bestleistung in dieser Saison. Er war damit bester Gruibinger Schütze. Die Mannschaft belegt derzeit den zweiten Platz.

ZSV Ottenbach           SV Gruibingen 1
Weber Stefanie 334 0 : 1 345 Abt Martin
Hetztel Daniel 349 0 : 1 365 Gölz Tobias
Schuler Jürgen 309 0 : 1 326 Moser Felix
Dreher Winfried 307 0 : 1 335 Genzen René
Fiala Carsten 313 0 : 1 318 Abt Tanja
    0 : 5  

Luftgewehr Bezirksoberliga – LG Mannschaft beendet Saison auf Tabellenplatz 4

Der 4. und letzte Wettkampftag der Saison fand auf der Anlage der SGes Geislingen statt. Bei der engen Tabellenkonstellation musste unsere LG-Mannschaft einen der beiden Kämpfe gewinnen um vor dem Abstieg sicher zu sein. Im ersten Kampf trat man gegen die Schützen aus Burgberg an, gegen die man in der vergangenen Saison noch eine Niederlage einstecken musste. Die Partie entwickelte sich zu Beginn auf allen Positionen sehr spannend. Martin Abt und Tobias Gölz schossen beide schnell und sehr gut und setzten damit ihre Gegner unter Druck. Diese kamen nicht an die Ergebnisse heran und damit stand es 2:0 für Gruibingen. Nachdem Patrick Neuwirth sich mit einem Ring Vorsprung gegen seinen Gegner durchsetzen konnte war der Sieg perfekt. Marco Darcis holte dann auch noch den 4. Einzelpunkt.

Der 2. Kampf gegen den SV Hattenhofen war lange Zeit ebenso knapp. Martin Abt und Tobias Gölz konnten nicht ganz die starken Ergebnisse vom Vormittag wiederholen, holten dennoch ihre Einzelpunkte. Marco Darcis konnte sich deutlich steigern musste sich aber mit einem Ring Abstand geschlagen geben. Tanja Mayer musste sich wie schon am Vormittag der besten Schützin auf gegnerischer Seite geschlagen geben. Patrick Neuwirth schoss wieder schneller als sein Gegner, dieser behielt aber die Nerven und damit musste man sich mit 2:3 geschlagen geben. Dennoch blieb man in der abschließenden Tabelle vor Hattenhofen.  

SV Gruibingen 1           SV Burgberg 1
Abt, Martin 388 1 : 0 383 Wannenwetsch, Lorenz
Darcis, Marco 368 1 : 0 363 Penzeck, Uwe
Mayer, Tanja 379 0 : 1 384 Penzeck, Alexandra
Neuwirth, Patrick 372 1 : 0 371 Penzeck, Walter
Gölz, Tobias 381 1 : 0 377 Frey, Karl-Heinz
    4 : 1    
SV Gruibingen 1           SV Hattenhofen 1
Abt, Martin 380 1 : 0 378 Frey, Sarah
Darcis, Marco 383 0 : 1 384 Stummvoll, Lisa
Mayer, Tanja 381 0 : 1 384 Schlenker, Carola
Neuwirth, Patrick 370 0 : 1 374 Stummvoll, Armin
Gölz, Tobias 373 1 : 0 368 Kauderer, Andreas
    2 : 3

Luftgewehr Bezirksoberliga – Zuhause ein klarer Sieg und eine knappe Niederlage

Der 3. Wettkampftag der Saison fand auf unserer Anlage in Gruibingen statt. Im ersten Kampf trat man gegen die Schützen aus Hüttlingen an. Gegen den Tabellenletzten konnte man einen klaren 5:0-Sieg einfahren. Der 2. Kampf gegen den ASC Göppingen war da schon deutlich spannender. Martin Abt wiederholte mit 388 Ringen sein starkes Ergebnis aus dem 1. Kampf. Seine Gegnerin Britta Weil begann ihren Wettkampf mit sehr starken 100 Ringen verlor aber im weiteren Verlauf immer mehr von ihrem Vorsprung, kam aber am Ende auf 389 Ringe. Da Marco Darcis und Tobias Gölz ihre Punkte ebenfalls abgeben mussten, war die Niederlage besiegelt. Tanja Mayer und Patrick Neuwirth konnten mit guten Leistungen ihre Duelle gewinnen, damit stand es am Ende 2:3. 

SV Gruibingen 1           SV Hütgen 1
Abt, Martin 388 1 : 0 373 Brenner, Julia
Darcis, Marco 366 1 : 0 364 Gerstenmaier, Ronja
Mayer, Tanja 375 1 : 0 367 Wiedmann, Felix
Neuwirth, Patrick 375 1 : 0 368 Deeg, Thomas
Gölz, Tobias 374 1 : 0 324 Landstorfer, Tobias
    5 : 0    
SV Gruibingen 1           ASC Göppingen 1
Abt, Martin 388 0 : 1 389 Weil, Britta
Darcis, Marco 373 0 : 1 378 Bayer, Klaus
Mayer, Tanja 377 1 : 0 368 Weil, Marlene
Neuwirth, Patrick 378 1 : 0 367 Dötzauer-Weil, Beate
Gölz, Tobias 362 0 : 1 369 Bayer, Marco
    2 : 3    

Luftgewehr-Bezirksoberliga – Knappe Niederlage im dritten Kampf

Am zweiten Wettkampftag der Saison musste unsere Luftgewehr-Mannschaft gegen die Schützen aus Buch antreten. Geschossen wurde auf der Anlage des ASC Göppingen in Bezgenriet.
Auf den vorderen zwei Positionen mussten Martin Abt (384 gegen 388) und Marco Darcis (384 gegen 387) jeweils ihre Punkte abgeben. Tanja Mayer konnte sich auf Position 3 mit 378 Ringen gegen ihre Gegnerin durchsetzen. Da sowohl Patrick Neuwirth auf Position 4 als auch Tobias Gölz auf Position 5 nach 40 Schuss ringgleich mit ihren Gegner waren, kam es beim Zwischenstand von 2:1 zu gleich zwei Stechen. Leider mussten sich beide mit einem Ring Unterschied geschlagen geben und somit verlor man den Kampf mit 4:1.
 
SV Gruibingen 1           SV Buch 3
Abt, Martin 384 0 : 1 388 Drmola, Lea
Darcis, Marco 384 0 : 1 387 Rotter, Joachim
Mayer, Tanja 378 1 : 0 374 Madronitsch, Tina
Neuwirth, Patrick 373 0 : 0 373 Müller, Markus
Gölz, Tobias 375 0 : 0 375 Kragler, Michael
Stechen:            
Gölz, Tobias 9 0 : 1 10 Kragler, Michael
Neuwirth, Patrick 8 0 : 1 9 Müller, Markus
    1 : 4

Kreisoberliga LP – Wettkampf vom 21.10.2018 und 21.09.2018

Die LuPi-Schützen konnten im zweiten Wettkampf ihre Auftaktniederlage zum Saisonauftakt ausgleichen. Sie belegen derzeit Punktgleich mit vier anderen Mannschaften den dritten Platz. Im ersten Wettkampf, der in Uhingen stattfand, unterlag die Mannschaft gegen den derzeitigen Tabellenzweiten SV Uhingen 1 mit 2:3.
 

Ergebnisse
SV Uhingen 1 : SV Gruibingen 1  3 : 2 (1. Wettkampf)
SV Gruibingen 1 : SGi Ebersbach/Fils 2  3 : 2 (2. Wettkampf)

SV Gruibingen 1           SGi Ebersbach/Fils 2
Abt, Martin 353 1 : 0 349 Windhab, Armin
Gölz, Tobias 349 1 : 0 342 Ungar, Oliver
Genzen, René 321 0 : 1 333 Mechel, Günter
Abt, Uwe 316 0 : 1 338 D´Angelo, Franco
Abt, Tanja 280 1 : 1 234 Windhab, Sabine
    3 : 2    

Alle Ergebnisse und Tabelle

Sportpistole Kreisklasse A – 2. Wettkampf vom 21.10.2018

Auch am zweiten Wettkampftag in der Kreisklasse A konnten unsere zwei Mannschaften nicht ganz überzeugen. Die erste Mannschaft verlor ihren Heimkampf mit 791 Ringen, knapp mit nur einem Ring Unterschied, gegen den derzeitigen Tabellendritten aus Ottenbach. Da an diesem Wettkampftag nur die Ottenbacher und der Tabellenführer aus Hattenhofen ein besseres Ergebnis erzielten, konnte der zweite Tabellenplatz gehalten werden. Ein 800er Ergebnis blieb in dieser Runde keiner Mannschaft vergönnt. In der Einzelwertung belegt Tobias Müller mit einem 271,5er Schnitt derzeit den dritten Platz und Martin Abt mit glatten 271,0 den vierten Platz.

Die zweite Mannschaft verlor zwar gegen den SV Böhmenkirch 2, hat sich mit 752 erzielten Ringen jedoch deutlich gesteigert. Das Tabellenende konnte aber aufgrund des schlechten Saisonstarts nicht verlassen werden. Während bei Uwe Abt und Otto Müller die Tendenz schon deutlich nach oben geht, müssen sich auch die anderen Mannschaftsmitglieder steigern, um die Klasse zu halten. 

SV Gruibingen 1 – ZSV Ottenbach 1 791:792

Name Präzision Duell Gesamt
Abt, Martin N/A N/A 262
Müller, Tobias N/A N/A 272
Gölz, Tobias N/A N/A 257
Summe 791
Moser, Felix N/A N/A 252

SV Böhmenkirch 2 –  SV Gruibingen 2                                     766:752

Name Präzision Duell Gesamt
Abt, Uwe N/A N/A 259
Müller, Otto N/A N/A 251
Hummel, Gerald N/A N/A 242
Summe 752
Genzen, René N/A N/A 218

Ergebnisliste: http://www.schuetzenkreishohenstaufen.de/Tabelle_A_2018_2019.pdf

Bezirksoberliga LG 18/19 – Ergebnisse des Wettkampfes vom 14.10.2018

Einen durchschnittlichen Start erwischten unsere LG-Schützen in der Bezirksoberliga Mittelschwaben beim Gastgeber SV Buch III. Gegner waren die SGes Geislingen/Steige I und der SV Laubach I. Gegen die Geislinger musste man im Stechen eine knappe Niederlage hinnehmen. Gegen die Laubacher gewann man knapp. Aufgrund der schlechteren Einzelpunkte belegen unsere Schützen nach den zwei Wettkämpfen, Punktgleich mit dem Tabellendritten und -sechsten, den fünften Platz in der Gesamtwertung. Beste Einzelschützen in den Wettkämpfen waren Marco Darcis mit 386 Ringen, Martin Abt mit zweimal 381 Ringen und Tanja Mayer mit 375 Ringen.
 

Ergebnisse:

SGes Geislingen/Steige I           SV Gruibingen I
Haupt, Julia 387 1 : 0 381 Abt, Martin
Özdemir, Berna 382 1 : 0 373 Mayer, Tanja
Baumholzer, Oliver 379 0 : 1 386 Darcis, Marco
Hanle, Erik Uwe 364 0 : 0 364 Gölz, Tobias
Hezler, Matthias M. 349 0 : 1 367 Neuwirth, Patrick
Stechen:            
Hanle, Erik Uwe 10,0 1 : 0 9,0 Gölz, Tobias
    3 : 2    
SV Laubach I           SV Gruibingen I
Winter, Judith 379 0 : 1 381 Abt, Martin
Waidmann, Vera 376 1 : 0 375 Mayer, Tanja
Wolf, Veronika 372 0 : 1 374 Darcis, Marco
Pfisterer, Patrick 377 1 : 0 373 Gölz, Tobias
Hoppe, Markus 366 0 : 1 373 Neuwirth, Patrick
    2 : 3    

Alle Ergebnisse und Tabelle

Seniorenfreundschaftsrunde

Der letzte und entscheidende 7. Wettkampf fand in Dürnau statt.  Nach dem 6. Wettkampf war der Abstand zu den Verfolgern auf dem 4. und 5. Platz auf 4 bzw. 8 Ringe geschrumpft. Es war klar, dass man nur mit einem Top-Ergebnis den 3. Platz verteidigen konnte. Dies ist unseren Senioren mit Bravour gelungen. Otto Staudenmayer und Karl Zanker erreichten ihr bestes Ergebnis im laufenden Wettkampf. Dieter Körner folgte mit geringem Abstand. Mit einem Mannschaftsergebnis von 929 Ringen kamen sie an ihr Wunschziel von 330 Ringen hautnah ran! Im gesamten Wettbewerb belegten sie mit 6.465,9 Ringen unangefochten den 3. Platz mit einem Vorsprung von 13 Ringen gegenüber dem viertplatzierten SG Geislingen.

Gruibingen Ringe
Staudenmayer, Otto 310,1
Zanker, Karl 309,6
Körner, Dieter 309,3
Mannschaftsergebnis 929,0
Epple, Kurt 301,2
Fitzner, Jürgen 286,9
Wie eng die Leistungsdichte der einzelnen Schützen war, zeigen die durchschnittlichen Ergebnisse in allen 7 Wettkämpfen
 
  Ringe
Zanker, Karl 307,74
Körner, Dieter 307,11
Staudenmayer, Otto 306,99
Epple, Kurt 306,23
Fitzner, Jürgen 285,60

Alle Ergebnisse und Tabelle

Saisonstart – Sportpistole Kreisklasse A

Die Sportpistolenschützen eröffneten vergangene Woche die neue Saison 2018/19. Nach dem knappen Abstieg der ersten Mannschaft aus der Bezirksliga – 17. Platz von 20 Mannschaften – sind nun beide Sportpistolenmannschaften in der Kreisklasse A angetreten. Leider konnten unsere zwei Mannschaften nicht mit einem Sieg in die Saison starten.

Die erste Mannschaft erwischte einen besseren Start und erzielte mit 801 Ringen ein akzeptables Ergebnis mit noch etwas Luft nach oben. Sie findet sich derzeit auf dem zweiten Tabellenplatz hinter dem siegenden SV Hattenhofen 1 wieder. Hervorzuheben sind die ausgezeichneten Ergebnisse von Martin Abt und Tobias Müller, die damit den ersten und den vierten Platz der Einzelwertung belegen.

Die zweite Mannschaft hat sich noch deutliche Steigerungsmöglichkeiten für die nächsten Wettkämpfe offengelassen. Mit nur 711 erreichten Ringen blieben alle Schützen mit Ausnahme von OSM Uwe Abt deutlich unter ihren Möglichkeiten. Für den Erhalt des Startplatzes in der Klasse A sind nach derzeitiger Prognose Ergebnisse von durchschnittlich weit über 750 Ringen notwendig.

SV Hattenhofen 1 – SV Gruibingen 1 808:801

Name Präzision Duell Gesamt
Abt, Martin 136 144 280
Müller, Tobias 129 142 271
Gölz, Tobias 138 112 250
Summe 801
Moser, Felix 128 121 249

SV Gruibingen 2  –  SGi Eislingen                                      711:751

Name Präzision Duell Gesamt
Abt, Uwe 123 129 252
Müller, Otto 126 107 233
Hummel, Gerald 111 115 226
Summe 711
Genzen, René 115 107 222

Ergebnisliste: http://www.schuetzenkreishohenstaufen.de/Tabelle_A_2018_2019.pdf