Archiv des Autors: Marco Darcis

KK 3. RWK – Erneute Verbesserung

Durch eine starke Mannschaftsleistung konnte man das gute Ergebnis aus den ersten beiden Wettkämpfen nochmals überbieten und somit die Tabellenführung ausbauen. Martin Abt konnte dabei mit 287 Ringen eine überragende Leistung erzielen.

SV Gruibingen – SV Dürnau                    842 : 814
Name kniend liegend stehend Gesamt
Abt, Martin 96 96 95 287
Gölz, Tobias 90 96 91 277
Darcis, Marco 94 96 88 278
Summe 842
Mayer, Tanja 85 93 88 266

 

Bericht über die Hauptversammlung des SV Gruibingen e.V. am 19.01.2018 im Schützenhaus

Oberschützenmeister Uwe Abt begrüßte die 20 anwesenden Mitglieder und ganz besonders die Ehrenmitglieder Hans Gölz und Franz Rühringer. Er stellte fest, dass die Versammlung ordnungsgemäß einberufen und somit beschlussfähig sei.

Die Versammlung gedachte den verstorbenen Mitgliedern Wilhelm Straub, Fritz Ballreich, Karlheinz Körner und Hermann Moll.

OSM Uwe Abt konnte einige Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft im Verein und im Verband ehren. Otto Staudenmayer und Kurt Epple wurden mit der silbernen Nadel mit Urkunde für 25-jährige Mitgliedschaft im Verein geehrt. Reinhold Moll wurde für 25-jährige Mitgliedschaft im Verband und im Verein geehrt. Für 40-jährige Mitgliedschaft wurden Walter Gölz, Wolfgang Richter und Heinz Moll geehrt. Für 40-jährige Mitgliedschaft im Verein wurde Sieglinde Schempp geehrt. Für 60-jährige Mitgliedschaft wurde Franz Rühringer geehrt. Alle Jubilare erhielten außerdem ein Weinpräsent. Martin Abt erhielt für seine langjährige Tätigkeit im Schützenverein und seine vielen Jahre als Ausschussmitglied die Silberne Verdienstnadel des Vereins.

Nach der Verlesung des letztjährigen Protokolls durch Schriftführer Marco Darcis fasste OSM Uwe Abt das vergangene Jahr mit seinen vielen Wettkämpfen und Veranstaltungen zusammen. Er ging dabei besonders auf die vergangenen Umbaumaßnahmen und die noch fehlende Lüftungsanlage für die 25m-Bahn ein. Er kritisierte die geplante Ausdehnung des Neubaugebiets Kauzengrund II bis auf Höhe der Schießbahnen. Anschließend berichtete er von den Arbeiten an der Fensterfront der LG-Halle, um diese abzudichten. Er gab zu bedenken, dass der gesamte Zustand des Hallendaches nicht der bester wäre. Er schloss seinen Bericht mit einem Dank an alle Spender, an die Gemeinde Gruibingen und ganz besonders an alle Mithelfer in der Küche und am Schießstand. Der Kassier Dieter Gölz fasste die verschiedenen Ausgaben und Einnahmen des letzten Jahres zusammen.

Der Schießleiter Tobias Gölz fasste das Sportjahr kurz zusammen und berichtete von den einzelnen Mannschaften und deren Abschneiden in den einzelnen Ligen. Außerdem berichtete er vom Heimkampf des SV Wiesensteig in der 2. Bundesliga, der auf unserer Anlage ausgetragen wurde.

Die Jugendleiterin Sina Hofmeister berichtete von dem einen Jungschützen, den man zurzeit habe. Sie erklärte, dass man unter anderem bei einem Schülerferienprogramm im Sommer versuchen werde, neue Jungschützen zu gewinnen.

Der Wirtschaftsführer Martin Abt bedankte sich in seinem Bericht bei den Mitgliedern für die durchgeführten Wirtschafts- und Helferdienste im vergangenen Jahr. OSM Uwe Abt bedankte sich bei allen für ihre Berichte.

Nach einer kurzen Aussprache berichtete Kassenprüfer Karl Zanker, dass die Kasse in hervorragendem Zustand sei. Die Versammlung entlastete daraufhin den Kassier und anschließend die gesamte Vorstandschaft einstimmig.

In diesem Jahr standen danach alle ersten Funktionäre zur Wahl. Jeweils einstimmig wurden gewählt

  • Vorsitzende: Uwe Abt
  • Schriftführer: Marco Darcis
  • Kassier Dieter Gölz
  • Schießleiter Tobias Gölz
  • Jugendleiterin Sina Hofmeister
  • Wirtschaftsführer Martin Abt
  • Kassenprüfer Karl Zanker
  • Fahnenträger Joachim Schempp

Anträge waren im Vorfeld nicht eingegangen.

Beim Punkt Verschiedenes gab OSM Uwe Abt einen kurzen Überblick über die nächsten Termine. Nachdem keine weiteren Wortmeldungen zu verzeichnen waren, schloss OSM Uwe Abt die Versammlung mit dem Wunsch, dass das kommende Jahr von guter Kameradschaft, sportlicher Fairness und Zusammenhalt geprägt sei.

Der Schriftführer

Luftgewehr Bezirksoberliga – LG Mannschaft erkämpft sich 3. Platz

Am letzten Wettkampftag der Saison konnte unsere Luftgewehr Mannschaft erneut zwei Siege einfahren und sich damit von Platz 5 noch auf den 3. Tabellenplatz verbessern. Den ersten Kampf konnte man gegen den Tabellennachbarn aus Göggingen mit 3:2 gewinnen. Im zweiten Kampf wurde dann ein ungefährdeter 4:1 Sieg gegen den Gegner aus Utzmemmingen eingefahren.
 
Tagesbester war hierbei Tobias Müller der starke 388 Ringe im ersten Wettkampf erzielte.
 
SV Gruibingen           SV Göggingen 2
Müller, Tobias 388 1 : 0 370 Meßner-Barth, Simone
Mayer, Tanja 383 1 : 0 368 Schirie, Luisa
Darcis, Marco 373 1 : 0 369 Meßner, Patrick
Neuwirth, Patrick 369 0 : 1 381 Wahl, Frank
Hollaus, Marco 368 0 : 0 368 Hägele, Rene
Stechen:            
Hollaus, Marco 9,9 0 : 1 9,10 Hägele, Rene
    3 : 2    
SV Utzmemmingen           SV Gruibingen
Eichberger, Thomas 377 1 : 0 375 Müller, Tobias
Eichberger, Roland 360 0 : 1 379 Mayer, Tanja
Deger, Moritz 366 0 : 1 380 Darcis, Marco
Zäuner, Michael 358 0 : 1 365 Neuwirth, Patrick
Emer, Markus 355 0 : 1 375 Hollaus, Marco
    1 : 4

Luftgewehr Bezirksoberliga – Erfolgreicher 3. Wettkampftag

Gestärkt durch die Rückkehr des Position 1 Schützen Tobias Müller konnte unsere LG Manschaft am dritten Wettkampftag zwei Siege einfahren. Den ersten Kampf konnte man gegen den Tabellennachbarn aus Regelsweiler mit 5:0 gewinnen. Im zweiten Kampf ging es dann gegen den Gastgeber aus Hattenhofen. Und auch diesen Kampf konnte man mit 3:2 gewinnen. Es wäre sogar ein 4:1 Sieg möglich gewesen, Tanja Mayer musste sich allerdings im 3 Stechschuß ihrer Gegnerin geschlagen geben.
 
SV Gruibingen 1           SV Regelweiler 1
Müller, Tobias 383 1 : 0 376 Ackermann, Manuel
Mayer, Tanja 376 1 : 0 375 Manteufel, Sonja
Darcis, Marco 370 1 : 0 369 Limley, Felix
Schmid, Marina 379 1 : 0 355 Thorwart, Franziska
Gölz, Tobias 373 1 : 0 347 Dollinger, Gerhard
    5 : 0    
SV Hattenhofen 1           SV Gruibingen 1
Schlenker, Carola 379 1 : 0 378 Müller, Tobias
Frey, Sarah 379 0 : 0 379 Mayer, Tanja
Stumvoll, Armin 379 0 : 1 382 Darcis, Marco
Stein, Uli 369 0 : 1 377 Schmid, Marina
Stein, Uwe 374 0 : 1 375 Gölz, Tobias
Stechen:            
Frey Sarah 9,9,9 1 : 0 9,9,8 Mayer, Tanja
    2 : 3

Durchwachsener Abschluss der KK Saison

Im letzten Wettkampf der Saison konnten unsere Kleinkaliber-Schützen nicht an die starke Leistung der vergangenen Wettkämpfe anknüpfen. Dennoch sollte man den 3. Tabellenplatz in der Endtabelle behalten können.
SV Dürnau – SV Gruibingen  806 : 811
Name kniend liegend stehend Gesamt
Abt, Martin 92 99 89 280
Darcis, Marco 94 93 82 269
Gölz, Tobias 82 97 82 262
Summe       811

KK Bezirksliga – Sieg gegen direkten Tabellennachbarn

Nachdem man im ersten Wettkampf der Saison noch gegen die Gegner aus Reichenbach i.T. verloren hatte, konnte man den Rückkampf nun für sich entscheiden. Nachdem man vor dem Wettkampf ringgleich mit den Reichenbachern auf Platz 3 gestanden hatte, konnte man durch diesen Sieg an ihnen vorbeiziehen.

SV Reichenbach i.T. – SV Gruibingen   812 : 820

Name kniend liegend stehend Gesamt
Mayer, Tanja 90 96 90 276
Darcis, Marco 90 92 91 273
Gölz, Tobias 84 97 90 271
Summe       820

Bericht Vatertagshock 2017

Bei herrlichem Wetter und guter musikalischer Unterhaltung durch die Rentnerkapelle Gruibingen fand der diesjährige Vatertagshock inklusive der Siegerehrung des Jedermannschießens bei uns am Schützenhaus statt.

Ein herzliches Dankeschön an die zahlreichen Gäste aus nah und fern die wir bei uns am Schützenhaus begrüßen durften. Außerdem möchte sich der Schützenverein bei der Metzgerei Adler und der Lammbrauerei Hilsenbeck für die Spende einiger Sachpreise für die Siegerehrung bedanken. Ein besonderer Dank gilt natürlich den zahlreichen Helfern und Kuchenspendern. Das Team des Schützenvereins freut sich schon auf den Vatertagshock im nächsten Jahr.

4. Wettkampf – LG Landesliga Nord – Spannung bis zum Schluss

Im ersten Wettkampf des Tages musste man sich knapp dem Gegner aus Oberlengenhardt geschlagen geben. Dabei hätte Marco Hollaus mit einer 10 im letzten Schuss noch die Chance gehabt, ins Stechen zu kommen um die Niederlage noch abzuwenden. Diese wollte aber leider nicht fallen.
Währenddessen kam der direkte Tabllennachbar aus Göggingen durch einen 5:0 Sieg bis auf Punktgleichheit heran. Somit stieg die Gefahr des Abtiegs vor dem letzten Wettkampf gegen SSV Ochsenberg am Nachmittag nochmals an.
Unsere Mannschaft behielt aber die Nerven und wiederum Marco Hollaus entschied mit seinem letzten Schuss die Partie zu unseren Gunsten. Damit konnte der Abstieg abgewendet werden und man schob sich durch diesen Sieg noch auf Platz 5 nach vorne.
SV Oberlengenhardt 1 SV Gruibingen 1
Kretschmer, Tobias 353 0 : 1 378 Abt, Martin
Pfrommer, Tamara 387 1 : 0 382 Müller, Tobias
Linder, Xenja 363 0 : 1 371 Darcis, Marco
Bayerbach, Katja 378 1 : 0 376 Hollaus, Marco
Keppler, Jochen 380 1 : 0 367 Schmid, Marina
3 : 2
SV Gruibingen 1 SSV Ochsenberg 1
Abt, Martin 385 1 : 1 379 Ulshöfer, Karl-H.
Müller, Tobias 387 1 : 1 380 Packeiser, Karsten
Darcis, Marco 373 0 : 1 374 Elser, Nadine
Hollaus, Marco 377 1 : 0 371 Kolb, Rene
Schmid, Marina 370 0 : 1 372 Neuburger, Frieder
2 : 3
Abschlusstabelle: E. Punkte M. Punkte
1 SV Affalterbach 2 22:13 12:2
2 SV Oberlengenhardt 1 20:15 10:4
3 SSV Ochsenberg 1 18:17 8:6
4 SGi Ailringen 1 17:18 6:8
5 SV Gruibingen 1 18:17 6:8
6 SGi Neuweiler 1 15:20 6:8
7 SV Göggingen 17:18 4:10
8 SSV Güglingen 13:22 2:12