Archiv des Autors: geraldhummel

Termine 2018

OSM Uwe Abt gibt schon vorab einen kurzen Überblick über die Termine im neuen Jahr:

14.01.  Heimkampf SV Wiesensteig in der 2. Bundesliga
19.01.  Hauptversammlung
10.02 Veranstaltung Reservisten
20.04.   Jedermannschießen
22.04.  Konfirmation Kohn
25.04.   Jedermannschießen
27./29.04.  Heinz Moll Gedächtnispokal
04./06.05.  Jedermannschießen
10.05.  Vatertagshock
26.05.  Altpapiersammlung
30.06.  Kächelin-Schießen
14.07. Kameradschaftsabend Reservisten
18.08.  Dorffest  
09.09.  Albtraufmarathon
21.10.  Königsschießen
21.12.  Weihnachtsfeier

Aktuelles – Kornbergpokal – Altpapiersammlung – Sonstiges

Kornbergpokal 2017

Am Freitag, 17.11. fand der dritte und letzte Wettkampf des Kornbergpokals in Eschenbach statt, den dieses Mal die Eschenbacher vor unserer Mannschaft für sich entscheiden konnten. Der SV Gruibingen gewann jedoch die Jahrswertung 2017 und liegt in der 3-Jahreswertung 2016 – 2018 deutlich vorne (siehe auch Bericht zum 3. Wettkampf)).

Altpapiersammlung 

Altpapier sammeln – für den Schützenverein! Die Altpapiersammlung des SV Gruibingen 1906 im Jahr 2017 findet am Samstag, den 25. November 2017 statt. Treffpunkt wie immer um 9.00 Uhr an der alten Turnhalle. Um zahlreiche Teilnahme wird gebeten.

 

Was wird gesammelt? – Siehe: http://www.awb-gp.de/entsorgung/altpapier-und-kartonagen/

Ausschusssitzung

Am Sonntag, 26.11. findet für die Mitglieder des Ausschusses eine Sitzung statt. Um vollzählige Teilnahme mit gebeten.

Öffnungszeiten des Schützenhauses im November

Die Wirtschaft unseres Vereinsheims ist am Freitagabend ab 19.30 Uhr und an jedem zweiten Sonntagmorgen (Sonntage: 26.11. u. 10.12.2017) für jedermann geöffnet.

Kornbergpokal 2017 – Knappe Niederlage im 3. Wettkampf

Im dritten Wettkampf in Eschenbach am Freitag, 17.11. diesen Jahres konnte man an das starke Ergebnis aus dem zweiten Wettkampf nicht ganz anknüpfen und musste knapp den Schützenkameraden aus Eschenbach in Sachen Tagessieg den Vortritt lassen.
 
Dieter Körner war dabei bester Schütze bei der Auflage und Tanja Mayer beste Freihand-Schützin. Außerdem ist die gute Leistung unseres Nachwuchsschützen Elias Eberhard hervorzuheben, der sich über die 3 Wettkämpfe stetig steigern konnte. 
Karl Zanker und Martin Abt gewannen die Ehrenscheiben, da sie in der Summe aller 3 Wettkämpfe die besten Teiler geschossen haben. Trotz dieser knappen Niederlage konnte man die Führung in der diesjährigen sowie in der 3 Jahres-Wertung beibehalten.
 
 
Platz Verein 3.Wettk. 2017 2016-2018
1 SV Gruibingen 515,0 1643,2 3518,1
2 SV Eschenbach 506,5 1659,5 3941,7
3 SV Dürnau 671,6 1945,1 3871,8
Einzelergebnisse SV Gruibingen:
 
Name Disziplin Ringe Teiler Punkte
Mayer, Tanja LG 193 13,8 20,8
Körner, Dieter Aufl. 190 34,8 44,8
Abt, Martin LG 197 50,4 53,4
Gölz, Tobias LG 191 47,1 56,1
Zanker, Karl Aufl. 194 50,8 56,8
Genzen, René LP 170 50,5 80,5
Darcis, Marco LG 190 79,6 89,6
Neuwirth, Patrick LG 178 91,0 113,0
Gesamt       515,0
Epple, Kurt Aufl. 190 51,7 61,7
Staudenmayer, Otto Aufl. 191 114,3 123,3
Eberhard, Elias LG 135 73,1 138,1
Abt, Uwe LP 175 175,6 200,6
Juhasz, Laszlo LP 183 370,4 387,4

Luftgewehr Bezirksoberliga

Beim zweiten Wettkampf der Saison am 12.11.2017 in Göggingen musste unsere LG-Mannschaft leider die nächste Niederlage hinnehmen. Auf Position 1 ging es dabei den ganzen Wettkampf sehr knapp zu, wobei Tanja Mayer sich am Ende durch eine starke Leistung gegen ihre Gegnerin von Burgberg durchsetzten konnte. Da aber Position 2, 3 und 4 an die Gegner von Burgberg ging konnte Marco Hollaus auf Position 5 mit seinem Einzelpunkt die Niederlage auch nicht mehr abwenden.
 
SV Gruibingen 1           SV Burgberg 1
Mayer, Tanja 381 1 : 0 378 Penzeck, Alexandra
Neuwirth, Patrick 369 0 : 1 378 Nothelfer, Wolfgang
Darcis, Marco 377 0 : 1 381 Penzeck, Walter
Gölz, Tobias 371 0 : 1 375 Frey, Karl-Heinz
Hollaus, Marco 370 1 : 0 359 Penzeck, Uwe
    2 : 3

Sportpistole Bezirksklasse – Dritter Rundenwettkampf

Am 12.11.2017 fand der dritte Rundenwettkampf unserer ersten Sportpistolenmannschaft statt. Die Pistolenschützen waren beim Tabellensechsten, dem SV Betzgenriet 1 zu Gast.
 
Die Schützen der Ersten wollen diese Saison nicht so richtig in die Gänge kommen. Mit 778 Ringen erzielte man erneut ein Ergebnis weit unter den Möglichkeiten. In der Rückrunde muss nun eine deutliche Leistungssteigerung aufgezeigt werden, damit die Klasse noch gehalten werden kann.
 
SSV Betzgenriet 1 : SV Gruibingen 1 814 : 778
 
Name Präzision Duell Gesamt
Abt, Martin 129 138 267
Gölz, Tobias 135 121 256
Moser, Felix 128 127 255
Summe     778

Sportpistole Kreisklasse A – Dritter Rundenwettkampf

Unsere zweite Mannschaft steigerte sich zwar bei ihrem dritten Wettkampf am 12.11.2017, verlor aber dennoch diesen Auswärtswettkampf klar gegen starke Heininger, die mit ihrem bisher besten Saisonergebnis auch durchaus in der Bezirksliga hätten bestehen können.
 
SV Heiningen : SV Gruibingen 2  794 : 731
 
Name Präzision Duell Gesamt
Abt, Uwe 128 137 265
Moll, Reinhold 122 112 234
Müller; Otto 118 114 232
Summe     731
Genzen, René 118 89 207

Dritter Wettkampf Luftpistole Kreisoberliga

Die Luftpistolenschützen haben sich im dritten Wettkampf am 10.11.2017 tapfer geschlagen. Gegen die starken Wiesensteiger hat sich die Mannschaft im Vergleich zum letzten Wettkampf deutlich gesteigert, was für die kommenden Wettkämpfe hoffen lässt.
 
Den zweiten Punkt für Gruibingen holte sich René Genzen im Stechen mit einem glatten Zehner. Tobias Gölz schoss mit 360 Ringen seine persönliche Bestleistung. Er war damit bester Gruibinger Schütze.
 
SV Wiesensteig 2           SV Gruibingen 1
Göser, Mathias 355 1 : 0 350 Abt, Martin
Groß, Daniel 355 0 : 1 360 Gölz, Tobias
Dolch, Uwe 332 0 : 1 332 Genzen, René
Juhasz, Laszio 364 1 : 0 332 Abt, Uwe
Schmidt, Thomas 338 1 : 0 315 Abt, Tanja
    3 : 2  

Stechen:

Dolch, Uwe 8 0 : 1 10 Genzen, René

 

Trainingszeiten und aktuelle Termine

 

freitags  18:00 – 19:00 Uhr Jugend
freitags 19:30 – 22:00 Uhr
sonntags 10:00 – 12:00 Uhr
  Sonntag im Februar: 11.02.2018 und 25.02.2018

Neueinsteiger und auch diejenigen, die wieder beginnen möchten, sind jederzeit herzlich willkommen. Bei Interesse (egal, für welche Disziplin) einfach zu den oben genannten Trainingszeiten im Schützenhaus unverbindlich vorbeischauen. Wir freuen uns über jedes neue Gesicht, ob jung oder alt, das unseren Verein erweitert.

Die Wirtschaft unseres Vereinsheims ist diese Woche am  Freitagabend ab 19.30 Uhr  und an jedem zweiten Sonntagmorgen für jedermann geöffnet.

Aktuelle Termine:
18.02.2018 Rundenwettkämpfe Bezirksoberliga u. Kreisliga A Sportpistole

Kornbergpokal 2017 – deutliche Steigerung im 2. Wettkampf

Im zweiten Wettkampf dieses Jahres konnte man einen neuen Rekord aufstellen und somit den Rückstand aus dem ersten Schießen wieder wettmachen. Dieter Körner war dabei bester Schütze bei der Auflage und Martin Abt bester Freihandschütze. Die Dürnauer Schützen landeten auf Rang zwei, und Eschenbach auf Rang drei. Der nächste Wettkampf findet am 17.11.2017 in Eschenbach statt.

Tageswertung:

1 Gruibingen 404,9
2 Dürnau 471,5
3 Eschenbach 527,7

Jahreswertung: 

1 Gruibingen 1128,2
2 Eschenbach 1153,0
3 Dürnau 1273,5

3-Jahres-Wertung 2016 – 2018:

Gruibingen 3001,1   2 Dürnau 3200,2   3 Eschenbach 3435,2

Die besten Schützen der jeweiligen Vereine nach 2 Schießen: 

Freihändig Aufgelegt LP
Dürnau Allmendinger Uwe 380 Rapp Georg 390 kein Schütze angetreten
Eschenbach Silvia Forster 374 Wagner Günter 389 Baxter George 340
Gruibingen Abt Martin 381 Staudenmayer Otto 392 Juhasz Laszlo 340

Ehrenscheibe Gesamtwertung: 

Freihändig Aufgelegt
1 Eschenbach Appel Wolfgang 70,3 Gruibingen Zanker Karl 51,6
2 Eschenbach Wagner Sabine 74,8 Dürnau Eitle Kurt 76,6
3 Eschenbach Baxter George 79,8 Gruibingen Körner Dieter 77,8

Einzelergebnisse SV Gruibingen: 

Name Disziplin Ringe Teiler Punkte
Körner, Dieter Aufl. 192 25,8 33,8
Abt, Martin LG 191 26,5 35,5
Staudenmayer, Otto Aufl. 196 35,0 39,0
Gölz, Tobias LG 188 27,7 39,7
Juhasz, Laszlo LP 170 14,8 44,8
Neuwirth, Patrick LG 193 53,1 60,1
Genzen, René LP 170 44,5 74,5
Darcis, Marco LG 188 65,5 77,5
Gesamt       404,9
Abt, Uwe LP 161 61,7 100,7
Mayer, Tanja LG 188 122,3 134,3
Eberhard, Elias LG 132 217,5 285,5
Zanker, Karl Aufl. 191 38,6 47,8
Fitzner, Jürgen Aufl. 180 47,8 67,8

 

Marco Darcis neuer Schützenkönig!

 
Am Sonntag, den 22.10.2017 fand wieder unser alljährliches Königsschießen auf den Holzadler statt. Oberschützenmeister Uwe Abt konnte in diesem Jahr dazu leider nur 9 Schützen begrüßen. Nach dem obligatorischen Schützenfrühstück gingen die Schützen gestärkt auf den Schießstand.
 
Zu Beginn konnte Tobias Gölz mit dem 49. Schuss die Krone abräumen. Anschließend traf Dieter Körner mit dem 77. Schuss die Kugel, was am Ende Martin Abt die Würde des 4. Ritters einbrachte. Der amtierende Schützenkönig Otto Staudenmayer konnte mit dem 143. Schuss das Zepter entscheidend treffen, dadurch wurde Uwe Abt 3. Ritter. 
 
Mit dem 203. Schuss konnte wieder Dieter Körner den rechten Flügel abräumen und wurde damit 2. Ritter. Hatte man bis dahin schon etwas mehr Schüsse gebraucht wie in den Vorjahren so waren für den verbleibenden linken Flügel allein rekordverdächtige  201 Schüsse notwendig bis dieser fiel. Der entscheidende Schuss (insgesamt 404.) kam dabei erneut von Otto Staudenmayer.
 
Der Rumpf war zu diesem Zeitpunkt schon sehr in Mitleidenschaft gezogen. Daher konnte Marco Darcis ihn mit dem 406. Schuss auch schon zu Fall bringen und sich damit zum ersten Mal zum Schützenkönig küren.
 
 

Die Könige und Ritter 2017

Die Könige und Ritter 2017
 
5. Ritter: Tobias Gölz
4. Ritter: Martin Abt
3. Ritter: Uwe Abt
2. Ritter: Dieter Körner
1. Ritter: Otto Staudenmayer
 
König Marco Darcis
Anschließend wurde noch der Schützenkönig mit der Sportpistole ermittelt. Dabei konnte sich Tobias Gölz vor Uwe Abt und Tanja Mayer durchsetzten. 
Schützenkönig Pistole Tobias Gölz
 
1. Ritter: Uwe Abt
2. Ritter: Tanja Mayer