Archiv des Autors: geraldhummel

Einladung zum Jedermannschießen 2018

Zu unserem diesjährigen Jedermannschießen laden wir alle örtlichen Vereine, Vereinigungen (Stammtische, Clubs usw.), Institutionen (Firmen, Behörden) sowie private Mannschaften recht herzlich ein.
 
Austragungsmodus:
 
Fünf Schützen bilden eine Mannschaft. Es können beliebig viele Mannschaften gemeldet werden. Jeder Schütze erhält 10 Schuss mit dem Luftgewehr und ist nur für eine Mannschaft startberechtigt. Der Schütze darf eine vom Schützenverein bereitgestellte Auflage verwenden.
Geschossen wird auf Blatt’l, das bedeutet, dass nicht die Ringzahl entscheidend ist, sondern wie genau der Schuss in der Mitte platziert ist. Es wird nur der beste Schuss gewertet. Kein Nachkauf! Kein Probeschießen!
 
Durch diesen Austragungsmodus spielt das Glück eine große Rolle und jede Mannschaft ist damit in der Lage, einen der zehn Pokalränge zu erringen. Weiterhin erhalten die besten Mannschaften Sachpreise.
 
Aktive Gewehrschützen, die in diesem und im vergangenen Jahr an Meisterschaften oder Rundenwettkämpfen teilgenommen haben, sind nicht startberechtigt.
 
Es erfolgt eine getrennte Einzelwertung nach Frauen, Männern und Jugendlichen (bis einschl. Jahrgang 2000). Die besten Schützinnen bzw. Schützen je Klasse erhalten Sachpreise.
Jugendliche sind ab dem 12. Lebensjahr mit Einverständnis der Erziehungsberechtigten startberechtigt.
 
Startgeld: 12,00 Euro pro Mannschaft.
 

Schießzeiten:

Freitag, 20.04.2018 18:00 – 21:00 Uhr
Mittwoch, 25.04.2018 19:00 – 21:00 Uhr
Freitag. 04.05.2018 18:00 – 21:00 Uhr
Sonntag, 06.05.2018 10:00 – 12:00 Uhr
Siegerehrung: Donnerstag, 10. Mai, gegen 16:30 Uhr beim Vatertagshock am Schützenhaus.
 

Auf die Teilnahme zahlreicher Mannschaften und Schützen freut sich das Schützenvereinsteam!

Mehr zum Jedermannschießen:  Rückblick Jedermannschießen 2017

Aktuelles – Seniorenfreundschaftsrunde 2018

Seniorenfreundschaftsrunde 2018

Damit die älteren Schützen bis ins hohe Alter noch Spaß am Schießsport haben, wurde vor einigen Jahren das „Aufgelegt Schießen“ eingeführt. Bei dieser Disziplin darf das Luftgewehr oder -pistole auf eine entsprechende Vorrichtung aufgelegt werden. Diese Hilfe wird auch beim Jedermannschießen eingesetzt. Von April bis September wird monatlich im Schützenkreis Hohenstaufen in dieser Disziplin ein Wettkampf ausgetragen. Zugelassen sind Schützen ab dem 51. Lebensjahr. Ab dem 66. Lebensjahr darf sitzend auf einem Hocker geschossen werden.
 
Unser 1. Wettkampf gegen Hattenhofen findet am
 
Freitag, 13. April um 20 Uhr in Gruibingen statt.

Platzierungen bei den Kreismeisterschaften 2018 – LG Herren I holt den Titel

Bei den diesjährigen Kreismeisterschaften haben viele unserer teilnehmenden Schützen achtbare Platzierungen und Leistungen erbracht. Die Ergebnisse bedeuten meistens gleichzeitig die Qualifikation zu den Bezirksmeisterschaften. Besonders hervorzuheben ist das Meisterwerk unserer LG Herren I, die sich im Vergleich zum letzten Jahr um 10 Ringe steigern konnte, und sich damit den Titel in der Mannschaftswertung holten.

Hier die Resultate (Stand: 12.03.2018):

Mannschaft Luftgewehr – Herren I
1. SV Gruibingen 1130
Martin Abt, Tobias Gölz, Patrick Neuwirth

Einzel Luftgewehr – Herren I
 2. Abt, Martin SV Gruibingen 97 99 97 96 389
 3. Gölz, Tobias SV Gruibingen 95 95 94 91 375
11. Neuwirth, Patrick SV Gruibingen 92 91 90 93 366

Luftgewehr – Schüler männlich
4. Eberhard, Elias SV Gruibingen 75 69 144

Einzel – KK 100m – Herren I
8. Darcis, Marco SV Gruibingen 91 96 96 283

Einzel – Zimmerstutzen – Herren I
1. Abt, Martin  86 87 84 257

Einzel – KK 3 x 20 – Herren I
1. Abt, Martin  91 98 90 279

Einzel – KK Liegendkampf 50m – Herren I
1. Abt, Martin 98 96 97 98 99 97 585

Mannschaft – 25m Pistole – Herren I
5. SV Gruibingen 686
(Moser Felix 150, Martin Abt 273, Tobias Müller 263)

Einzel – 25m Pistole – Herren I
7. Abt, Martin 47 43 45 45 46 47 273
14. Müller, Tobias 40 42 45 47 44 45 263
38. Moser, Felix 25 25 25 25 25 25 150

Mannschaft – 25m Pistole – Herren III
5. SV Gruibingen 709 A
(Uwe Abt 261, Otto Müller 226, Reinhold Moll 222)

Einzel – 25m Pistole – Herren III
19. Müller, Otto 46 35 39 33 40 33 226
20. Moll, Reinhold 39 41 43 34 29 36 222 A

Einzel – 25m Pistole – Herren IV
3. Abt, Uwe 45 38 45 46 43 44 261 A

Einzel – 25m Zentralfeuerpistole – Herren I
1. Abt, Martin 89 89 91 269

Einzel – 25m Zentralfeuerpistole – Herren III
5. Abt, Uwe SV 80 79 80 239 A

Alle Ergebnisse und Platzierungen siehe: Ergebnisdienst

Gesamtliste zum Herunterladen:

12032018_KM_2018_Ergebnisliste

Sportpistole Bezirksklasse – Abstieg mit Saisonrekord?

Nochmal eine kleine Schippe drauf legte unsere erste Sportpistolenmannschaft am 18.02.2018 und übertraf ihre bisherige Saisonbestleistung mit dem dritten 800er Ergebnis in Folge.  Sie erzielte mit 806 Ringen das beste Ergebnis der Saison.  Am Ende belegte die “Erste” somit den viertletzten Platz in der Bezirksklasse. Ob es für den Klassenerhalt reicht, bleibt noch abzuwarten, bis die restlichen Kreisklassen ihre Saison beendet haben. Martin Abt, der sich mit 281 Ringen nochmals verbesserte, wurde mit einem Schnitt von 273,3 Ringen Sechster in der Einzelwertung. 

SV Gruibingen 1 – SSV Bezgenriet 1 806 : 786
 
Name Präzision Duell Gesamt
Abt, Martin 137 144 281
Müller, Tobias 135 130 265
Moser, Felix 132 128 260
Summe     806

Abschlusstabelle:
Tabelle_SP_Bezirksliga_2017_2018

Sportpistole Kreisklasse A – Sechster und letzter Wettkampf der Saison 2017/2018

Am 18.02.2018 absolvierte unsere zweite Sportpistolenmannschaft ihren letzten Wettkampf in dieser Saison. Die Schützen haben mit 756 Ringen im Vergleich zum Saisonbeginn mit einem ordentlichen Ergebnis abgeschlossen und schlugen überraschend den Tabellenneunten aus Heiningen. Für eine Verbesserung in der Tabelle reichte das Ergebnis jedoch nicht mehr. In der kommenden Runde wird die Mannschaft damit wohl nicht mehr Angehörige der Kreisklasse A sein. Sollte der bisherige Aufwärtstrend der letzten Kämpfe in der nächsten Saison bestätigt werden, könnte diese Leistung durchaus für einen schnellen Wiederaufstieg ausreichend sein. Uwe Abt belegte mit einem Schnitt von 261,3 Ringen einen hervoragenden 11. Platz von 91 Schützen in der Einzelwertung.

SV Gruibingen 2 :  SV Heiningen 1 756 : 742

 
Name Präzision Duell Gesamt
Abt, Uwe 125 126 251
Hummel, Gerald 122 132 254
Moll, Reinhold 114 137 251
Summe     756
Müller, Otto 118 119 237
Genzen, René 123 95 218

Abschlusstabelle:
Tabelle_SP_KL_A_2017_2018

Sportpistole Bezirksklasse – Weitere Steigerung im fünften Wettkampf

Zum Jahresauftakt am 21.01.2018 überzeugte unsere erste Sportpistolenmannschaft ein weiteres Mal und übertraf ihre bisherige Saisonbestleistung mit ihrem zweiten 800er Ergebnis in dieser Runde.  Von den gewerteten Pistolenschützen schoß Tobias Müller sein bisher bestes Saisonergebnis. Der Tabellennachbar, die SGi Lorch 1 verhinderte mit eigener Bestleistung eine bessere Platzierung in der Tabelle. Sollte der Aufwärtstrend anhalten, wäre mit etwas Glück noch Luft nach oben in der Gesamtwertung.

 SSV Göppingen 1 : SV Gruibingen 1 793 : 805
 
Name Präzision Duell Gesamt
Abt, Martin N/A N/A 276
Müller, Tobias N/A N/A 269
Moser, Felix N/A N/A 260
Summe     805
Gölz, Tobias N/A N/A 249

Sportpistole Kreisklasse A – Fünfter Wettkampf “Wie in alten Zeiten!”

Am 21.01.2018 trat unsere zweite Sportpistolenmannschaft unerwartet stark auf und schlug die SGes Göppingen 3 deutlich mit Saisonrekord. Von den gewerteten Pistolenschützen schossen alle ihr bisher bestes Saisonergebnis. Insbesondere unser Oberschützenmeister Uwe Abt glänzte zwei Tage nach seiner Neuwahl zum Vereinsvorsitzenden mit hervorragenden 272 Ringen. Auch hier ist bei einer Bestätigung dieser Leistung im nächsten Wettkampf noch eine bessere Platzierung in der Gesamtwertung in Aussicht.

SV Gruibingen 2 :  SGes Göppingen 3 783 : 735
 
Name Präzision Duell Gesamt
Abt, Uwe 131 141 272
Genzen, René 128 130 258
Hummel, Gerald 118 135 253
Summe     783
Müller; Otto 123 116 239

Sport im Filstal – Heimkampf SV Wiesensteig 2. Bundesliga in Gruibingen im “Fernsehen”

Der Heimwettkampf in der zweiten Bundesliga Südwest des SV Wiesensteig am 14.01.2018  fand auf der Schießanlage des SV Gruibingen statt. Warum in Gruibingen, das erklärt der Artikel “Schießen – Nachsitzen für Klassenerhalt” in der SWP.

Hier die Ergebnisse des SV Wiesensteig an diesem Wettkampftag:

Begegnung am 14.01.2018 Ausrichter: SV Wiesensteig 
  Austragungsort: Schützenweg 22, SV Gruibingen, 73344 Gruibingen
SV Wiesensteig 3 : 2 KKSV Heitersheim
SV Wiesensteig 2 : 3 SV Jockgrim

Martin Abt erzeilte dabei im ersten Wettkampf 389 Ringe und im zweiten 385 Ringe.

Alle Ergebnisse der 2. Bundesliga Südwest – Luftgewehr des 14.01.2018

Die Wiesensteiger Impressionen des Wettkampfes in unserer Schießhalle können unter nachstehendem Link gewonnen werden:

Sport im Filstal – 15.01.2018

Kreisoberliga LuPi – SV Gruibingen 1 gewinnt gegen den Tabellenzweiten, die SGes Göppingen 3 mit 3 : 2 !!

Auch unsere LuPi-Schützen sind am 12.01. super in das neue Jahr gestartet. Sie gewinnen überraschend und deutlich, aber auch verdient gegen den Tabellenzweiten aus Göppingen.  Ein dreifaches “Gut Schuss” für unsere LuPi-Schützen!!
 
SV Gruibingen 1           SGes Göppingen 3
Müller, Tobias 356 1 : 0 339 Kleiner-Dolch, Ingeborg
Gölz, Tobias 356 1 : 0 330 Haaf, Richard
Abt, Martin 343 1 : 1 335 Taormina, Guiseppe
Abt, Uwe 325 0 : 1 327 Pfeiffer, Daniel
Neuwirth, Patrick 331 0 : 1 334 Frey, Cornelia
    3 : 2  

„Frohe Weihnachten“ und ein „Gutes Neues Jahr 2018“

Der Schützenverein Gruibingen bedankt sich bei all denjenigen, die das ganze Jahr über mitgeholfen haben, den Schieß- und Wirtschaftsbetrieb aufrecht zu erhalten.

Ein herzliches Dankeschön auch an die vielen Gäste, die uns bei unseren Veranstaltungen und im Schützenhaus besucht haben. Wir wünschen unseren Mitgliedern mit Angehörigen, Freunden und Gönnern

„Frohe Weihnachten“ und ein „Gutes Neues Jahr 2018“.

Die Vorstandschaft